10 Jahre brückenbau

Brückenbau

Wir feiern 10 Jahre Brückenbau!

Wie im Flug vergeht die Zeit - besonders, wenn sie so reich und angefüllt von Begegnungen mit Mensch(en) und Kunst ist - und wir stehen mit Beginn der Spielzeit 2018/19 staunend vor dem nunmehr ZEHNTEN Brückenbau-Jahr. Ein Jubiläum, das gebührend gefeiert werden will – und werden wird! Seit zehn Jahren lädt das Stadttheater Fürth mit seinem Community-Projekt Brückenbau Erwachsene jeden Alters ein, sich mit den Mitteln des Theaters zu erfahren, das Theater und seine Künste auf immer neue Weise und am eigenen Leib kennen zu lernen: Im Community-Dance, den inzwischen sage und schreibe rund 10.000 Menschen betanzt haben, den Körper in elementare Bewegung zu bringen. In den Werkstätten zu tanzen, spielen, singen und performen sowie in der Sparte „Bürgerbühne" ein Theater-, Tanztheater- oder Performance-Stück unter professioneller Leitung zur Aufführung zu bringen. So sind in all den Jahren allein sieben abendfüllende Bürgerbühnen-Produktionen aus dem Brückenbau entstanden und zur Aufführung gekommen. Zehn Jahre, die das Credo des Brückenbaus – „Jeder Mensch ist ein Künstler" – unterstrichen, ja regelrecht beflügelt haben. Diese vielen Menschen und wunderbaren Begegnungen werden wir mit unserem Jubiläum feiern: ab Oktober 2018 lädt der Community-Dance, immer wieder auch mit Live-Musik-Gästen, zum Tanzen ins Kulturforum und laden die Jubiläums-Werkstätten zu vertiefter, wöchentlicher Werkstattarbeit in den Kunstformen Schauspiel, Tanz, Singen und Performance ein. Mit dem Performance-Projekt „In Unison" gehen wir im April 2019 hinaus in die Stadt, betreten dort neue (Frei-)Räume, um dann endlich auch auf der großen Bühne anzugelangen: „Storming the Stage", unser großer Jubiläumsfestakt, bietet am 19. Mai 2019 die Gelegenheit, einmal selbst auf der Bühne des Stadttheaters zu stehen, zu tanzen, zu performen! Am Tag darauf steigt mit dem letzten Community-Dance der Jubel-Saison schließlich die große Jubiläums-Party im Kulturforum. Zehn Jahre Brückenbau können sich sehen lassen, finden wir! Sichtbar werden wir unter anderem mit einer großen Fotoausstellung im Stadttheater und in Form eines Buchprojektes - eine Retrospektive auf unsere vergangene Brückenbau-Dekade.
Gemeinsam mit meinen Brückenbau-Kolleginnen und Kollegen Yvonne Swoboda, Michaela Domes, Ingeborg Schilffarth, Petra Heinl und Christian van Loock freue ich mich auf ein großes und reiches Jubiläumsjahr, auf neue gemeinsame Erfahrungsräume!

 

Jutta Czurda

Künstlerische Leitung Brückenbau

Brückenbau-Patenschaften

AUS DER COMMUNITY –
IN DIE COMMUNITY!



KONTAKT:

Yvonne Swoboda
Stadttheater Fürth
Königstraße 116
90762 Fürth

Tel. 0179 69 43 74 9

info@brueckenbau-fuerth.de